Zitat 14.10.2011


14.10.2011 von Uwe Goeritz.

Was außen zu sein scheint, existiert in Wirklichkeit nicht. Es ist tatsächlich nur der Geist, der in der Vielfältigkeit erblickt wird. Körper, Besitz und Welt – sie alle sind nichts als Geist.“ Lankavatara Sutra

Werbeanzeigen

Zitat 12.10.2011


12.10.2011 von Uwe Goeritz.

Die grösste Offenbarung ist die Stille.“ Lao-Tse

Lebe im Augenblick


11.10.2011 von Uwe Goeritz.

Wenn du im Augenblick lebst und diesen einen Augenblick mit deiner vollen Aufmerksamkeit gestaltest lebst du ganz im Zen. Mache dir keine Gedanken zu Gestern oder Morgen, was zählt ist nur der gegenwärtige Moment.

Zitat 10.10.2011


10.10.2011 von Uwe Goeritz.

Du siehst den Einen Geist stets vor dir, doch sobald du über ihn nachdenkst, verfällst du dem Irrtum.“ Huang-Po

Anfang und Ende


7.10.2011 von Uwe Goeritz.

Es gibt weder einen Anfang noch ein Ende. Alle Dinge hängen miteinander zusammen, sind eins. So ist im Anfang immer bereits das Ende anwesend und im Ende auch immer der Anfang. Es existiert immer nur der derzeitige, jetzige Moment alles andere sind nur Illusionen deines Geistes. Lebe im Augenblick mit Achtsamkeit und Buddha ist immer in und bei dir.

Zitat 05.10.2011


5.10.2011 von Uwe Goeritz.

Das es nichts zu erreichen gibt sind keine leeren Worte, sondern die allerhöchste Wahrheit.“ Huang-Po

Zitat 15.09.2011


15.9.2011 von Uwe Goeritz.

Stecke lieber eine Niederlage in der Gegenwart von Weisen ein, als dass du einen Sieg über Ignoranten davonträgst.” Dogen

Zufriedenheit


14.9.2011 von Uwe Goeritz.

Wenn du Buddhas Weg gehen willst musst du die Zufriedenheit suchen. Nur wenn du zufrieden bist und die Suche nach Irgendetwas oder Irgendwen abgelegt hast bist du bereit. Auf dem Weg zu Buddha gibt es nichts zu Suchen und auch nichts zu finden. Lege alles ab und du bist schon fast am Ziel. Wenn du dann noch Buddhas Liebe in dein Herz lässt wirst du die Erleuchtung erfahren.

Zitat 13.09.2011


13.9.2011 von Uwe Goeritz.

Form und Substanz sind wie Tautropfen im Gras, das Schicksal gleicht einem Blitz – im Nu verschwunden.” Dogen

Vergebung


12.9.2011 von Uwe Goeritz.

Im Buddhismus ist das Vergeben ein wichtiger Grundbestandteil der Lehre. Um das Leiden zu vermindern ist es wichtig sich selbst und anderen vergeben zu können. Nur so kann man zu der notwendigen Gelassenheit kommen um den Weg der Liebe zu beschreiten. Wenn Hass oder Verachtung in deinem Herzen ist hat Buddha darin keinen Platz. Lege alles was dich früher beleidigt oder gekränkt hat ab und vergeben den Menschen die ungerecht zu dir waren. Sie alle haben dazu beigetragen das du der wirst der du heute bist. Sie sind Teil des Weges und da wir alle eins sind mit der Leere sind sie auch ein Teil Buddhas.

Vorherige ältere Einträge

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Trisha Galore (Autorin)

Findet Lesestoff für eure Träume.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Es gibt...

... einen Platz den Du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für Dich zu tun, das niemand sonst tun kann

M wie Monika und Motivation

Hat Erfolg WIRKLICH etwas mit reich zu tun?

%d Bloggern gefällt das: