Zitat 05.08.2015

“Wer alles aufgibt, dem wird alles zurückgegeben als die göttliche Wirklichkeit selbst, die stets gegenwärtig als das ewige “Ich bin” hinter den Erscheinungen verborgen ist.”

Zensho W. Kopp

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3843410186/zenguide-21

Pünktlichkeit und Aufmerksamkeit

Pünktlichkeit und Aufmerksamkeit hängen, meiner Meinung nach, eng zusammen. In der heutigen Zeit mangelt es leider vielen Menschen an der notwendigen Pünktlichkeit. Doch nicht nur das. Es ist auch eine Unsitte geworden dass man einfach von einem Termin fernbleibt ohne anzurufen oder anderweitig Bescheid zu sagen.

Die gleichen Menschen finden dass wahrscheinlich als ziemlich unhöflich wenn ihnen das selbe passiert.

Ist das denn wirklich so schwer? Mit ein bisschen Aufmerksamkeit kann man dem anderen mit derselben Höflichkeit begegnen die man selber von dem anderen erwartet. Mit Pünktlichkeit, Aufmerksamkeit und Höflichkeit kommt man im Leben schon ganz schön weit und man verringert den Unmut der anderen.

Das ist auch eine Art das Leid in der Welt zu verringern. Wenn es auch nur auf seelischer Ebene geschieht.

Außerdem weiß man ja nie wann man den anderen mal wieder braucht und es könnte sein dass dann der andere sich genauso verhält wie man selber zuvor. Da bewahrheitet sich dann immer der alte Spruch: Behandele andere immer so wie du selber behandelt werden willst.

Das Unbewusste und die Aufmerksamkeit


Wenn ich so mal einen Tag ganz bewusst und mit 100 Prozent Aufmerksamkeit alle meine Tätigkeiten beobachte merke ich erst richtig wie viele Dinge wir doch so unbewusst und nebenbei machen.

Dabei merke ich dann immer wieder wie weit ich doch noch von meinem Ziel entfernt bin und wie viel Zeit ich im Unbewussten verbringe. Klar ist aber auch das ich viele Dinge niemals wirklich bewusst kontrollieren will oder kann. Solche Dinge wie atmen oder der Herzschlag werden weiter nebenbei laufen. Es wäre ja auch schlimm wenn man sich jedes Mal auf den Herzschlag konzentrieren wollte. Vergesse ich das mal eine Minute habe ich danach ein Problem.

Doch viele Tätigkeiten sollte man einer Kontrolle und der verstärkten Aufmerksamkeit unterziehen. Licht ausmachen, Wasserhahn zudrehen oder Kühlschranktür schließen sind solche Tätigkeiten an denen man die Aufmerksamkeit ganz nebenbei schulen kann. Je weiter man in der Aufmerksamkeit vorwärts kommt umso mehr erreicht man eine Achtsamkeit in allen Handlungen und umso mehr kommt man auf dem Weg zum Ziel voran.

Zen bedeutet nicht nur im ZaZen sitzen sondern Achtsam jede Minute des Tages verbringen, jede Handlung bewusst vorzunehmen und die wichtigen von den Unwichtigen Trennen. Anschließend kann ich die unwichtigen auf ihre Funktion überprüfen. Sind diese Handlungen noch notwendig? Mache ich nur irgendwas weil ich das schon immer gemacht habe aber die Ursache dafür schon lange weggefallen ist?

Dadurch gewinne ich auch Zeit für die Wichtigen Dinge im Leben.

Schaut doch mal durch eure Handlungen und nehmt euch mal eine Tag Zeit einfach mal aus der Sicht einer anderen Person eure Handlungen zu Überdenken.

Mein Kinderbuch “Kater Gismo und der Hühnerdieb”

“Kater Gismo und der Hühnerdieb”

Mein Kinderbuch “Kater Gismo und der Hühnerdieb” ist am 10.03.2015 im Verlag BoD erschienen (BoD – Books on Demand, Norderstedt, nähere Informationen finden Sie unter http://www.BoD.de)

ISBN lautet: 978-3-7347-6131-7

Hier dazu der Klappentext:

“Hallo du, ich bin Gismo, ein kleiner Kater. In dieser Geschichte muss ich einen Hühnerdieb fangen. Mit meinem Katerfreund Dorian und den anderen Helfern aus meinem Dorf suche ich das Huhn Isabel. Werden wir sie finden und retten können? Also wenn du uns bei unserer Suche helfen willst, und keine Angst im dunklen Wald hast, dann komm mit uns mit.
Der kleine Kater Gismo und seine Freunde erleben spannende Abenteuer bei der Suche nach dem Huhn Isabel, die über Nacht vom Hühnerhof verschwunden ist. Eine kleine Geschichte die  mit spaßigen Dialogen und Bildern für Lebendigkeit und besondere Nähe zum Geschehen sorgt.  Detailreiche Beschreibungen erschaffen ein besonders plastisches Bild vor dem inneren Auge des Lesers.
Fazit:
Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene sehr Empfehlenswert.”

Hier die Vorschau des Buchcovers:

Und hier ist der Link zum Bestellformular bei Amazon …

Das Buch “Kater Gismo und der Hühnerdieb” bei BoD …

Diese Onlineshops führen mein Buch ebenfalls …

Kater Gismo und der Hühnerdieb als E-Book bei Amazon:

http://www.amazon.de/Kater-Gismo-H%C3%BChnerdieb-Uwe-Goeritz-ebook/dp/B00V898YVY

Kater Gismo und der Hühnerdieb als E-Book bei iTunes:

http://itunes.apple.com/de/book/isbn9783738698596

auch im AppStore und GooglePlayStore erhältlich.

Ein jeder ist ein Schamane


Vor nicht allzu langer Zeit, als wir alle noch in der Wildnis gelebt haben, da war ein jeder von uns noch ein Schamane. Wir mussten uns täglich mit der Natur und den Widrigkeiten des alltäglichen Lebens auseinandersetzten. Es war einfach lebensnotwendig die geistige Welt in alles mit einzubeziehen was man tat.

Der Zeitpunkt der Aussaat oder der Ernte, wann man loszog um Handel zu treiben oder auf die Jagd zu gehen alles wurde mit der geistigen Welt vorher geklärt. Die Gefahr es nicht zu tun war einfach zu groß für unsere Vorfahren. In dieser frühen Welt konnte täglich viel passieren und man vertraute auf den Schutz der Geister und Ahnen.

Heute steckt immer noch derselbe Mensch in uns der sich vor allem fürchtet was die Natur so bietet. Nur das wir heute versuchen die Natur soweit wie möglich aus unserem Leben zu verbannen. Wir leben in Städten und sehen nur ganz selten mal einen richtigen Wald. Und selbst dieser Wald ist in Mitteleuropa schon lange nicht mehr der Wald den unsere Vorfahren einst gekannt haben.

Es ist noch keine 1000 Jahre her das in fast ganz Deutschland, bis auf ein paar Dörfer und Städte, undurchdringlicher Urwald war den zu betreten man sich nicht jeden Tag ohne weiteres getraute. Die Geister halfen bei jeder Jagd mit, bei jeder abenteuerlichen Reise waren sie dabei und ein jeder wusste wie er mit ihnen umgehen und sie behandeln sollte.

Wir haben viel von dem verlernt was man damals wusste und doch steckt es noch tief in uns drin. Wir müssen es nur wiederentdecken und zulassen. In jedem von uns steckt immer noch ein Schamane der sich mit der geistigen Welt verständigen kann wenn er weiß wie und es zulässt. Wenn wir auf unsere Gefühle hören haben wir bereits einen Teil dieses Weges beschritten.

Unser Gefühl hat uns bereits in der Urzeit geholfen am Leben zu bleiben. Angst hat uns vor den Löwen bewahrt, Stress half uns vor ihnen wegzulaufen oder gegen sie zu kämpfen wenn es notwendig war. Heute kämpfen wir mit der Angst die wir nicht loslassen können weil wir uns ihr nicht mehr stellen. Wir kämpfen mit dem Stress weil wir nicht weglaufen oder kämpfen können oder wollen.

Der Schamane in uns könnte uns helfen wenn wir nur zulassen würden dass er das tut. Leider lassen wir das nicht zu sondern nehmen in kauf das uns unsere Angst zerstört. Was haben wir zu verlieren wenn wir uns wieder auf die Geister der Ahnen berufen?

Wir können dabei nur gewinnen also lasst es zu das euch euer Gefühl führt und ihr seid auf dem richtigen Weg.

Zitat 04.08.2015

“Wir müssen uns eben so einstellen, daß uns alle Dinge zum Besten gereichen, auch Krankheit und Gebrechen.”

Soji Enku

Quelle:
http://www.zen-guide.de

Kraftorte


Wenn du dich mit der Energie der Natur und des Universums verbinden willst so musst du in die Natur zu den Kraftorten ziehen. Du findest diese alten Kraftorte an den Plätzen die unseren Vorfahren heilig waren. Eichenhaine, Hügelgräber oder Bergkuppen alle Plätze die dich in besonderer Weise anziehen.

An diesen Plätzen sind diese Energien durch das viele arbeiten mit ihnen immer noch präsent. Tausende Schamanen vor dir haben an diesen Plätzen ihr Wissen vertieft, weitergegeben oder gefunden. Viele unserer Vorfahren haben diese Plätze markiert. Entweder sichtbar durch auffällige Steingebilde oder unsichtbar durch die starken Energien die du spüren kannst wenn du nur dafür offen bist.

Wenn du deinen persönlichen Kraftort gefunden hast so pflege ihn und halte ihn sauber. Auch Energiemäßig solltest du deinen Platz sauber halten und auch immer beim Verlassen die Energien glätten und neutralisieren damit der nächste an diesem Platz nicht von deiner Energie beeinflusst wird. Stelle dir einfach ein weißes Licht vor das alle negativen und dunklen Energie auslöscht und deinen Kraftort in strahlendem Weißen Licht zurücklässt.

Hell oder Dunkel, Positiv oder Negativ

Hell oder Dunkel, Positiv oder Negativ, das alles sind nur Wertungen und Bilder um mit der Energie besser arbeiten zu können. Ein jeder muss diese Bilder für sich selber finden und interpretieren. Für den einen kann die Helle Seite die Positive sein und für den anderen die Dunkle Seite.

Die Erziehung, Ausbildung und Prägung spielt dabei eine große Rolle. Wer in seiner Kindheit den Umgang mit der Hellen Seite als Gut und Positiv gelernt hat, der wird auch im weiteren Leben, wenn ihn nicht eine negative Erfahrung davon abbringt, die Helle Seite als Positiv betrachten. Wer umgekehrt in der Dunkelheit oder Nacht positive Erfahrungen gemacht hat, für den ist das Dunkle mit dem Guten verbunden.

Egal wie man also Hell und Dunkel sieht, Positiv sollte immer alles sein was zum Guten der Wesen eingesetzt wird und Negativ all das was Wesen schaden kann. Dabei ist unerheblich wer dieses Wesen ist, die Wirkung ist ausschlaggebend.

Oft wird aus dem Streit Hell oder Dunkel eine Glaubenssache gemacht, ich bin der Meinung, man sollte lieber nach Hilfe oder Schaden beurteilen. Für mich macht eine solche Einteilung dann mehr Sinn und ist auch hilfreicher.

Wer einmal wissentlich und mit Absicht einem Wesen geschadet hat, der wird nur noch schwer dazu zu bewegen sein einem Wesen zu helfen, es sei denn er wird durch eine Erfahrung oder Erkenntnis geläutert und gebessert.

Meint ihr nicht auch?

 

Meine Bücher

Jetzt sind es schon fünf Geschichten zu den Menschen in Sachsen. Mehr als fünfhundert Seiten mit dem Lebensweg meiner Figuren.

Aus dem Dunkel der Zeit erhebt sich diese Geschichte um ein Volk, dass amAnfang aus vielen Stämme unter vielen Göttern lebte und dass später geeint unter einem Gott ein Volk bildete. Das unter der Führung eines Kaisers in die Zukunft ging.

Diese Geschichten spielen am Anfang dessen was wir heute Deutschland und das deutsche Volk nennen. Die handelnden Figuren sind zu großen Teilen frei erfunden aber die historischen Bezüge sind durch archäologische Ausgrabungen, Sagen und Überlieferungen belegt.

 

 

Buchcover

Zitat 03.08.2015

” Das Gute liegt allein darin, dem Wirken der Natur zu folgen.”

Tschuang-tse

Quelle:
http://www.zen-guide.de

Vorherige ältere Einträge

Über mich …

Uwe Goeritz

Uwe Goeritz

Art - Kreativ - Goeritz

Mein Name ist Uwe Goeritz. Ich bin Reikimeister / -lehrer nach Mikao Usui und habe durch das Reiki sowie die Zen Meditation zu mir selbst gefunden. Durch die Beschäftigung mit Reiki bin ich auch zu den Runen gekommen. Ich arbeite ebenfalls mit verschiedenen Energiesystemen wie RÚN-VALDR Runen Reiki, Runa Energie, BARAKA sowie Maria Energie und kann Ihnen sicher auch damit weiterhelfen. Das Erstellen und die Weihung eines auf Sie abgestimmten Reiki- oder Runentalismans ist ebenfalls möglich 

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

kronprinzessinm

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

shortys by luise

shortys, quickys, poem & quotes

Herzzentrale

Eine Weisheitsquelle am Wegesrand

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

99buecher-blog

Der Blog für Lesebegeisterte

Marcus Johanus

Über das Schreiben

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar: 30. Single. Berlin.

Tales of an Urban Priestess

He that woundeth shall also heal...

Ekagatta Blog

Infos über Zen und Mystik - Zen-Zentrum Frankfurt am Main

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

DeineWahreNatur

Du bist mehr als Du denkst.

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Pauly

Ontologie & Gnoseologie (Erkenntnistheorie)

DIY Blog with Jane Carrot

Mein DIY - crafting - bastel - gute Laune Blog :-)

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8SCREENS

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

...abstrakte Kunst, expressive Malerei

Atelier Conny Niehoff, 39326 Colbitz, Planstraße 1

Autorenseite

Lesestoff der anderen Art

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

Rosemarie Hofer

Fotografin für anspruchsvolle Kunden

tom. fotoarchiv

Fotografien von Juli & Tom

Familienbande

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Fotograefin

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Sarah Jenkins &friends

Books, Love, Passion & Thrill

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Farbraum | Art

Malerei / Paintings : SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

Das Knusperstübchen

cozy.delicate.sweet

[FREI-TEXT-ER]

ars vivendi

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

Just another WordPress.com site

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Pollock of Light

Twitter: @lluisbusse

Es gibt...

... einen Platz den Du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für Dich zu tun, das niemand sonst tun kann

M wie Monika und Motivation

Hat Erfolg WIRKLICH etwas mit reich zu tun?

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.109 Followern an

%d Bloggern gefällt das: