„An der Straße der Romanik-Burg Querfurt“

Janas Buchkaleidoskop

Die Burg Querfurt ist in Deutschland eine der größten Burgen aus dem Mittelalter und wie ich finde, noch sehr gut erhalten. Sie ist an der Straße der Romanik zu finden. Die Burg stammt aus dem 10. Jahrhundert und hat auch eine Burgkapelle, hier gefiel mir der Klapp-Altar gut. Die spätere Kapelle wie wir sie sehen konnten, wurde im 12. Jahrhundert nach südosteuropäischen Sakralbauten über die Vorgängerbauten errichtet.

querf (2)Die Burg Querfurt diente auch schon als Kulisse für verschiedene Filme.  Dazu zählen unter anderem „Die Päpstin“ Dieser Film berührte mich sehr. Des Weiteren wurde auch „Der Medicus“ sowie die Märchenfilme „Die sechs Schwäne“, „Jorinde und Joringel“  aber auch noch andere gedreht.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„An der Saale hellem Strande …“

Janas Buchkaleidoskop

Die Reise ging nach Sachsen-Anhalt in die schöne Saale Region, dort wo man begrünte Berge und kleine Orte sieht und Burgen, die aus alten Zeiten erzählen. Die „Rudelsburg“ in Bad Kösen ist eine Burg, die wie auch Burg Saaleck über der Saale thront. Von hier hatten wir einen wunderschönen Ausblick auf die umliegende Region. Aber keineswegs nur alte zerfallene Mauern fanden wir vor, denn Anfang der 90er Jahre wurde die Burg saniert und im historischen Ambiente darf man hier speisen.  Und so kam es, das ich im Jahr 2003 an einem Abend hier zum Burgfräulein ernannt wurde. Allerdings freute ich mich etwas zu früh, das man mir wohl jeden Wunsch von meinen Augen ablesen würde, denn ich bekam die Aufgabe an jenem Abend die Speisen unter mein Volk zu bringen. Und wenn der Burgkoch pfiff, sauste das Burgfräulein just zu ihm, um die leckeren Speisen im Saal zu verteilen. So…

Ursprünglichen Post anzeigen 61 weitere Wörter

Galerie

„Schloss Hartenfels Torgau“

Janas Buchkaleidoskop

Das Schloss Hartenfels in Torgau ist nicht nur das größte, sondern auch das vollständigste erhaltene Schloss der Frührenaissance. Das Schloss liegt gleich an der Elbe und wurde sehr schön renoviert. Begonnen wurde mit dem Schlossbau im 15. Jahrhundert, fortgeführt wurde er im 16. Jahrhundert. Das letzte Mal besuchten wir das Schloss 2015, das erste Mal 2004.

Um zum Vergleich einmal hier die Fotos von 2004.

Die Kapelle im Schlossinnenhof  wurde 1544 von Martin Luther eingeweiht und gilt als  erster protestantischer Kirchenneubau der Welt.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„Wechselburg- innere Einkehr“

Janas Buchkaleidoskop

An der Zwickauer Mulde gelegen liegt der Ort Wechselburg mitten in Sachsen. Hier kann der Besucher einen Ort der inneren Einkehr finden. Das Kloster Wechselburg mit Basilika. Die Basilika hat einen für meine Begriffe sehr schönen Lettner, er ist verziert mit Sandsteinfiguren. Gebaut wurde die Basilika um 1156. Umgeben ist das Kloster mit einem Park, der auch alten Baumbestand hat. Nach unserem Innehalten in der Basilika, welche wir schon zum zweiten Mal besuchten, spazierten wir gemütlich über die angelegten Wege des Parks.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„Da wo Aschenbrödel zu Haus ist“

Janas Buchkaleidoskop

Nahe der Landeshauptstadt Sachsens, Dresden, liegt der Ort Moritzburg. Das Schloss Moritzburg steht auf einer künstlichen Insel im Schlossteich. August der Starke gab dem Schloss sein Aussehen, vorher war es ein Jagdhaus, bereits im 16. Jahrhundert erbaut. Moritzburg ist auch bekannt durch die Ausstellung „Aschenbrödel.“ Dieses Märchen wird wohl nie zu Ende gehen. Ein Schuh befand sich bei unserem Besuch vor dem schönen Schloss. Doch auch die Gegend um das Schloss herum ist sehr sehenswert. So auch das Fasanenschlösschen mit Fasanerie und der Binnen-Leuchtturm gleich in der Nähe, welcher der zweitälteste Deutschlands, doch einzige Sachsens ist und nur zur Nachahmung von Seeschlachten mit kleiner Hafenanlage im 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Interessant fand ich auch die Postsäule vorm Schloss.  Hier konnten wir ablesen, mit einer Postkutsche bräuchten wir 13 und eine dreiviertel Stunde von Leipzig nach Moritzburg, für uns etwas zu lang. Mit unserem kleinen Flitzer waren wir in ca. einer…

Ursprünglichen Post anzeigen 18 weitere Wörter

Galerie

„Barockschloß Delitzsch“

Janas Buchkaleidoskop

Delitzsch, eine Kleinstadt im Nordwesten Sachsens zeigt sich von einer seiner schönsten Seite, mit dem Barockschloss. Einst, genauer 1390, als gotische Burg erbaut von keinem geringeren als Markgraf Wilhelm dem Einäugigen von Meißen. Bauliche Erweiterungen folgten um 1560 durch Kurfürst August von Sachsen und später erfolgte der Umbau in den Barock Stil. Bereits seit 1929 beherbergt das Schloss es ein Museum.

Vor einigen Jahren besuchten wir dort die Ausstellung „Engel geflügelte Boten.“  War schön anzusehen.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„Die Burg Gnandstein“

Janas Buchkaleidoskop

Im Kohrener Land liegt die Burg Gnandstein. Sie hat die in Sachsen noch besterhaltene romanische Wehranlage und wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Ein kleiner Anstieg, den ich noch etwas mühselig in Erinnerung habe, führte uns in die Burg und wir hatten keinesfalls nur einen schönen Ausblick. Einige Zimmer waren eingerichtet wie es etwa einmal ausgesehen haben mag. Auch besichtigten wir die Burgkapelle. Der Besuch auf Gnandstein gefiel uns wirklich gut.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„Am Morgen unterwegs“

Janas Buchkaleidoskop

Stille, doch auch die morgendliche Kühle tat gut. Die Mulde fließt ruhig unter der Hängebrücke entlang und „Katharina von Bora“ ein kleines Ausflugsschiff ankert noch am Ufer. Das Muldenwehr war der einzige Rauschpegel zumindest wohl in der Früh. Eine glatte Wasseroberfläche ohne eine einzige Welle bricht sich auf einmal im Lauf und wie ein Schwall ergießt sich das Wasser im eigenen Bett, so als würde es meinen, einfach einmal etwas anderes ausprobieren, als nur so langsam und ruhig dahinzufließen.  Einige Enten flogen nur etwas erhöht über das Wehr und setzten sich auf die glatte Wasseroberfläche um in Richtung Brücke zu schwimmen.  Eine andere, die letzte wohl in der Entenrunde musste zweimal Anlauf nehmen, um über das Wehr zu flattern. Beim ersten Mal war die Gegenströmung des Wehrs wohl von ihr unterschätzt worden, und ich sprach ihr gut zu „Komm meine Kleine das schaffst du.“  Ich fotografierte derweil und siehe da…

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter

Galerie

„Unser lieben Frauen“ – Kloster Magdeburg

Janas Buchkaleidoskop

Das Kloster „Unser lieben Frauen“ steht in Magdeburg unweit des Doms, beides besichtigten wir an einem Tag. Magdeburg, ist die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalt.

Das Kloster ist eine romanische Anlage aus dem frühen 12. Jahrhundert.  Mich faszinierten die Fenster des Baus und der Kreuzgang den wir auch besichtigten. Irritiert hatten mich allerdings die vielen Glocken, die auf dem Kreuzgang abgelegt standen. „Sollte dem Besucher keine Glocke läuten oder sollte der Besucher seine Glocken läuten hören?“ Die angrenzende Marienkirche war bei unserem Besuch leider nicht begehbar.

Ursprünglichen Post anzeigen

Galerie

„Schloss Colditz“

Janas Buchkaleidoskop

Irgendwie fällt es mir schwerer über dieses Schloss zu schreiben, als über andere Schlösser. So glaube ich ja, es hängt mit dessen Vergangenheit bzw. wie man mit Menschen in ihm umgegangen war, zusammen. Erstmals wurde Schloss Colditz 1046 erwähnt. Der Schlossbau heute ist ein Zeugnis der Renaissance.

Viel später im 18. Jahrhundert wurde das Schloss als Armenhaus genutzt und auch als „Landesanstalt für unheilbar Geisteskranke.“ Hier wurde das Konzept von Christian August Fürchtegott, geisteskranke Menschen ohne Ketten und Fesseln zu behandeln durchgesetzt.

Im Frühjahr 1933 allerdings wurden hier Antifaschisten und Kommunisten inhaftiert und 1938 wurde es wieder zur Pflege- und Heilanstalt allerdings unter anderen Bedingungen, wie der Euthanasie.  1939 dann diente das Schloss als Kriegsgefangenenlager für Offiziere bis zum Ende des Krieges.

Vor meinem ersten Besuch im Schloss fürchtete ich mich schon, denn ich fühle Energien. Ich schrieb ja schon von meinem Prag Besuch, wie ich Angst fühlte und dann…

Ursprünglichen Post anzeigen 350 weitere Wörter

Galerie

Vorherige ältere Einträge

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

Autorin "Gewürzt mit Herz"

Erfahrungen, Ansichten und Einsichten aus meinem Leben als Autorin und Menschenfreund. Ein Potpourri aller meiner Facetten aus meinem Herzen kommend!

Susanne Berkenkopf

„Ein Zuhause ist mehr, als vier Wände und ein Dach über dem Kopf." Dies ist ein Blog über Räume, über innere und äußere Räume. Denn ich bin überzeugt, dass jeder Raum in dem wir uns regelmäßig aufhalten, Einfluss auf unser Leben nimmt. Also gebe ich hier Anregungen, wie Wohnräume und Arbeitsplätze energetisch und ästhetisch optimiert werden können. Ich schreibe für Menschen, die in einer wohltuenden Umgebung leben wollen, die innere und äußere Freiräume schätzen, und an ihr Potenzial glauben. Ich schreibe für Menschen, die wie ich, jetzt und auf dieser Erde zum Wohle des Ganzen wirken wollen. Im „echten Leben" biete ich Wohncoaching, Grundrissanalyse und Lebensstilberatung. Meine Werkzeuge sind Imperial Feng Shui, Geomantie, chinesische Astrologie und systemische Beratung. Mehr unter www.feng-shui-und-beratung.de

LessDressed Stories

Frivol, Elegant, Provokativ, Pikant

Schmetterlingsherz

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Federpeitsche

Zwischen Goethe, Feminismus und BDSM

Mein Weg zwischen den Welten

Aromatherapie | Baumheilkunde | Geistheiler | Kräuterheilkunde | Magie | Rituale | Schamane | Seminare | spirituelle Psychosomatik

In Foro - Städtisches Leben um 1300

Ein Blog über Historische Darstellung und das Mittelalter im Allgemeinen

His Lovely Witch

Irgendwann fällt mir auch was Gescheiteres ein.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Paragraphenreiterin

Reale Erlebnisse & Fi(c)ktive Geschichten

#3Wörter

Monatlicher Kurzgeschichten-Blog

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben

Sinnsuche für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

Familienbande

Trennungstage

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Buchkaleidoskop

Meine Spiritualität in Büchern

Farbraum *

* SILVIA SPRINGORUM, Malerin

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

%d Bloggern gefällt das: