Die vier traditionellen Reiki-Symbole


Mikao Usui hat in sein Reiki-System vier Symbole integriert. Diese Symbole dienen der Energiearbeit wenn es um spirituelle Geistheilung und schamanische Rituale geht. Alle vier Symbole sind Werkzeuge mit unterschiedlichen Funktionen und Anwendungen.

Das erste Symbol zur Kraftverstärkung (Cho-ku-rei) stammt aus dem japanischen Schamanismus und aus der japanischen Magie.

Das zweite Symbol Sei-He-Ki zur Geistheilung stammt aus dem Esoterischen Buddhismus.

Das dritte Symbol Hon-sha-ze-sho-nen zur Fernheilung stammt aus dem magischen Daoismus und das vierte, das Lehrersymbol Dai-ko-myo, aus dem Esoterischen Buddhismus.

Damit die Reiki-Symbole mit den dazugehörigen Mantras funktionieren und eine Wirkung zeigen können, gibt es bestimmte Voraussetzungen.

Die Hauptgrundlage ist die korrekte Einweihung in den ersten und zweiten Grad Reiki. Weiterhin bedarf es der entsprechenden Ausbildung im Umgang mit Reiki und den Symbolen. Je besser die Ausbildung und das jeweilige Seminar sind, desto mehr Nutzen bringen die Symbole mit Reiki. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, liegt die Verantwortung bei denen welche die Symbole anwenden. Allen Symbolen gemeinsam ist, dass sie erstens korrekt gezeichnet und visualisiert und zweitens über das richtige Mantra aktiviert werden müssen. So wird die Verbindung zum Reiki und zum Symbol durch diesen Prozess immer wieder neu hergestellt.

Durch die Ritualarbeit mit den Symbolen hat der Reiki Praktizierende die Möglichkeit spirituell zu wachsen.

Werbeanzeigen

Reikilehrer und Reikimeister


Zu den Zeiten als das Reiki im letzten Jahrhundert durch Usui neu zu den Menschen gebracht wurde gab es nur drei Grade. Die Aufteilung in Meister und Lehrer war da noch nicht vorgesehen. Ein Meister, wenn er entsprechend erfahren war, konnte auch ein Lehrer sein. Im Prinzip hatte ein erfahrener Meister mehrere junge Meister um sich denen er nach und nach alles beibrachte. Zum Schluss zeigte er ihnen die Einweihungen wenn sie mit ihrer Energie ein gewisses Niveau erreicht hatten.

In der heutigen schnellen Zeit wird auf die Ausbildung und die Energiearbeit nicht mehr so viel Wert gelegt. Heute kann man den Lehrer sofort nach dem Meister machen, muss aber dafür viel Geld aufbringen. Wir sollte wieder zu den Grundsätzen Usuis zurückkommen und die Lehrerbefähigung vom Niveau der Energie abhängig machen und nicht von dem zu Zahlenden Geld. Wer sich fähig und berufen fühlt Reiki weiterzugeben der sollte auch zum Lehrer werden dürfen und dafür nicht noch einmal mehr als 1.000,00 Euro dafür bezahlen müssen.

Viele Lehrer versuchen sich durch die Einweihungen eine „goldene Nase“ zu verdienen denken dabei aber nicht daran das sie durch jede zu teuer weitergegebene Einweihung einen Teil ihrer Energie verlieren werden. Alles auf dieser Welt ist Energie und wenn ich versuche andere zu übervorteilen so bleibt das als negativ an mir hängen. Das verträgt sich aber nicht mit der positiven Kraft des Reiki. Eines von beidem bleibt auf der Strecke, das Geld oder die Reiki-Energie.

Niemand hat etwas dagegen das für Einweihungen Geld zu bezahlen ist, doch der Betrag sollte sich am Wert dessen ausrichten was man dafür erhält.

Mikao Usui

Reikilehrer und Reikimeister


Zu den Zeiten als das Reiki im letzten Jahrhundert durch Usui neu zu den Menschen gebracht wurde gab es nur drei Grade. Die Aufteilung in Meister und Lehrer war da noch nicht vorgesehen. Ein Meister, wenn er entsprechend erfahren war, konnte auch ein Lehrer sein. Im Prinzip hatte ein erfahrener Meister mehrere junge Meister um sich denen er nach und nach alles beibrachte. Zum Schluss zeigte er ihnen die Einweihungen wenn sie mit ihrer Energie ein gewisses Niveau erreicht hatten.

In der heutigen schnellen Zeit wird auf die Ausbildung und die Energiearbeit nicht mehr so viel Wert gelegt. Heute kann man den Lehrer sofort nach dem Meister machen, muss aber dafür viel Geld aufbringen. Wir sollte wieder zu den Grundsätzen Usuis zurückkommen und die Lehrerbefähigung vom Niveau der Energie abhängig machen und nicht von dem zu Zahlenden Geld. Wer sich fähig und berufen fühlt Reiki weiterzugeben der sollte auch zum Lehrer werden dürfen und dafür nicht noch einmal mehr als 1.000,00 Euro dafür bezahlen müssen.

Viele Lehrer versuchen sich durch die Einweihungen eine „goldene Nase“ zu verdienen denken dabei aber nicht daran das sie durch jede zu teuer weitergegebene Einweihung einen Teil ihrer Energie verlieren werden. Alles auf dieser Welt ist Energie und wenn ich versuche andere zu übervorteilen so bleibt das als negativ an mir hängen. Das verträgt sich aber nicht mit der positiven Kraft des Reiki. Eines von beidem bleibt auf der Strecke, das Geld oder die Reiki-Energie.

Niemand hat etwas dagegen das für Einweihungen Geld zu bezahlen ist, doch der Betrag sollte sich am Wert dessen ausrichten was man dafür erhält.

Die vier traditionellen Reiki-Symbole


Mikao Usui hat in sein Reiki-System vier Symbole integriert. Diese Symbole dienen der Energiearbeit wenn es um spirituelle Geistheilung und schamanische Rituale geht. Alle vier Symbole sind Werkzeuge mit unterschiedlichen Funktionen und Anwendungen.

Das erste Symbol zur Kraftverstärkung (Cho-ku-rei) stammt aus dem japanischen Schamanismus und aus der japanischen Magie.

Das zweite Symbol Sei-He-Ki zur Geistheilung stammt aus dem Esoterischen Buddhismus.

Das dritte Symbol Hon-sha-ze-sho-nen zur Fernheilung stammt aus dem magischen Daoismus und das vierte, das Lehrersymbol Dai-ko-myo, aus dem Esoterischen Buddhismus.

Damit die Reiki-Symbole mit den dazugehörigen Mantras funktionieren und eine Wirkung zeigen können, gibt es bestimmte Voraussetzungen.

Die Hauptgrundlage ist die korrekte Einweihung in den ersten und zweiten Grad Reiki. Weiterhin bedarf es der entsprechenden Ausbildung im Umgang mit Reiki und den Symbolen. Je besser die Ausbildung und das jeweilige Seminar sind, desto mehr Nutzen bringen die Symbole mit Reiki. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, liegt die Verantwortung bei denen welche die Symbole anwenden. Allen Symbolen gemeinsam ist, dass sie erstens korrekt gezeichnet und visualisiert und zweitens über das richtige Mantra aktiviert werden müssen. So wird die Verbindung zum Reiki und zum Symbol durch diesen Prozess immer wieder neu hergestellt.

Durch die Ritualarbeit mit den Symbolen hat der Reiki Praktizierende die Möglichkeit spirituell zu wachsen.

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

  • Keine
Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Paragraphenreiterin

Reale Erlebnisse & Fi(c)ktive Geschichten

#3Wörter

Monatlicher Kurzgeschichten-Blog

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Trisha Galore (Autorin)

Finde erotischen, fantastischen Lesestoff für deine Träume. Dramatische Liebesgeschichten voller Romantik und Abenteuer.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Buchkaleidoskop

Meine Spiritualität in Büchern

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

%d Bloggern gefällt das: