Zitat 04.01.2018

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Pai-chang Huai-hai

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3282000766/zenguide-21

Advertisements

Zitat 27.09.2017

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Pai-chang Huai-hai

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3282000766/zenguide-21

Zitat 02.09.2016

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Pai-chang Huai-hai

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3282000766/zenguide-21

Zitat 15.08.2015

„Zu wissen, wie jede Einzelheit des Prinzips der Erleuchtung zu behandeln ist, besteht einzig darin, zu verstehen, daß auf das, was auch immer geschehen mag, keine Reaktionen folgen dürfen und daß es dem Geiste nicht erlaubt sei, irgendwo zu weilen, wo es auch immer sei.“

Hui Hai

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3282000766/zenguide-21

Zitat 13.02.2015

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Hui Hai

Zitat 05.09.2014

„Zu wissen, wie jede Einzelheit des Prinzips der Erleuchtung zu behandeln ist, besteht einzig darin, zu verstehen, daß auf das, was auch immer geschehen mag, keine Reaktionen folgen dürfen und daß es dem Geiste nicht erlaubt sei, irgendwo zu weilen, wo es auch immer sei.“

Hui Hai

Zitat 02.09.2014

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Pai-chang Huai-hai

Spiegelungen und unser Lebensweg

Wem ist das noch nicht passiert, dass man sich über jemanden den man trifft so richtig aufregt? Oder man fühlt sich zu jemanden ganz besonders hingezogen. In beiden Fällen kann es sein, dass euer gegenüber euch etwas Spiegelt und ihr daraus etwas lernen sollt.

Spiegelungen sind wichtig für unsere Entwicklung denn sie können uns einen Weg zeigen der für uns wichtig ist. Wenn wir auf diese Spiegelungen achten so können wir aus den Dingen die uns aufregen oder gefallen einen Schluss ziehen. Wir müssen uns die Fragen stellen warum uns etwas so aufregt. Oder warum uns etwas so gut gefällt. Wenn wir diese Fragen beantworten können dann haben wir etwas gelernt und diese Spiegelung wird uns nicht mehr so stark, oder überhaupt nicht mehr, auffallen.

Unseren Lebensweg könnte man als eine Reihe von Spiegelungen sehen. Es beginnt in der Kindheit in der wir durch das Vorbild anderer Menschen zu einer Entwicklung kommen und setzt sich immer weiter so fort. Bei jedem Zusammentreffen mit anderen Menschen kommt es zu einer mehr oder weniger großen Reaktion bei mir. Nur durch diese Reaktion ist das Zusammenleben mit anderen Menschen möglich. Fehlt dieser Reiz so fällt auch das Zusammenleben weg.

Wer sich zurückzieht und von anderen Abschließt wird keinerlei Spiegelungen mehr erleben und dessen Entwicklung wird auch zum Stillstand kommen.

Vereinige den Widerspruch in dir.

Unterscheidest du noch alle spirituellen Energien und Seelen nach Gut und Böse?

Es gibt keine Guten oder Bösen Engel, keine Schwarzen oder Weißen Energien. Energie ist immer nur Energie. Das einzige was den Unterschied macht ist deine Reaktion auf die Energie. Nur das Gefühl was sie in die auslösen können legt fest ob du diese Energie als negativ oder positiv bewertest.

Du musst sowohl die guten wie auch die negativen Energien in dir aufnehmen. Sie sind beides Teile deiner Seele. Nur wenn du in der Lage bist das zu erkennen und den Widerspruch in deiner Seele zu vereinen bist du vollkommen und kannst mit reiner und klarer Energie arbeiten.

Wenn du versuchst einen Teil deiner Seele von dir selber auszuklammern wirst du scheitern. Lasse dich auf die Energie ein aber sein vorsichtig das du nicht zu sehr in ein Extrem ausweichst.

Finde deine Mitte mit der Energie und mit deiner Seele. Wenn du es nicht objektiv entscheiden kannst dann solltest du das Gefühl der Liebe verwenden das ist nie verkehrt.

Positiv denken hilft dann auch immer.

Zitat 24.08.2013

„Loslassen ist der erste Schritt. Vor allem ist es nötig, das Ich zu eliminieren. Wenn irgendetwas stattfindet, so darf es keine Reaktion geben. Dies wahrlich bedeutet, den Körper der Erleuchtung zu besitzen.“

Pai-chang Huai-hai

Vorherige ältere Einträge

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

WortInseln

Ein Blog übers Schreiben

Katharina Münz

Wikinger im Herzen

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

The Mystical Wayfarer

Let there be Light (Genesis 1:3)

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

99buecher-blog

Der Blog für Lesebegeisterte

MARCUS JOHANUS

THRILLER AUTOR

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

Ekagatta Blog

Infos über Zen & Mystik - Zen-Meditation Wiesbaden

Wunderwaldverlag

Go for textflash.wordpress.com

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

DeineWahreNatur

Du bist mehr als Du denkst.

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

DIY Blog with Jane Carrot

Mein DIY - crafting - bastel - gute Laune Blog :-)

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Meine Blogs hier beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Männern, Frauen, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

Rosemarie Hofer

Fotografin für anspruchsvolle Kunden

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

Just another WordPress.com site

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

%d Bloggern gefällt das: