Die Blätter von Yggdrasil

Yggdrasil die Weltesche ist in der nordischen Mythologie der Name eines Baumes welcher als Weltenbaum den gesamten Kosmos darstellt. Er reicht mit seinen Ästen in die Oberwelt, die Welt der Götter. Hat seinen Stamm in der unsrigen Welt und seine Wurzel sind in der Unterwelt.

Im Gemeinschaftsleben unserer Vorfahren war der Baum als Platz an dem die Versammlung abgehalten wurde sehr wichtig. In seinem Schatten war man mit den Göttern, die von Oben herab schauten, verbunden. Bäume gab es ja nun bei unseren Vorfahren im Urwald genug. Ganz Mitteleuropa war ja mit einem fast undurchdringbaren Urwald bedeckt.

An den besonders herausstehenden oder prächtigen Bäumen wurden nun die Versammlungen abgehalten. Oft waren das Eichen die ja besonders Groß und Kräftig wuchsen.

Am Fuße Yggdrasils liegt auch der Brunnen, an dem die drei Nornen Urd, Werdandi und Skuld ihren Sitz haben. Diese drei bestimmen das Schicksal der Menschen. Wenn Yggdrasil zu welken beginnt naht das Weltenende Ragnarök.

Der Baum, oder auch die Welt, ist in den folgenden drei Ebenen aufgebaut:

Die Oberwelt:

  • Asgard : Die Heimat des Göttergeschlechts der Asen.
  • Wanenheim : Die Heimat des Göttergeschlechts der Wanen.
  • Albenheim : Die Heimat der Alben


Die Erde oder Mittelwelt:

  • Midgard : Die Heimat der Menschen.
  • Jötunheim : Die Heimat der Riesen.
  • Muspellsheim: Die Heimat der Feuerriesen.


Die Unterwelt:

  • Schwarzalbenheim : Die Heimat der Zwerge
  • Niflheim : Das Reich des Eises, Nebels und der Finsternis
  • Hel : Das Totenreich.

yggdrassil

Die Schamanen können dieses Modell der Welten dazu benutzen sich in die Anderswelten zu begeben. So hing ja auch Odin als der Erste- oder Urschamane an diesem Baum als er nach neun Tagen die Runen erhielt.

Werbeanzeigen

Die drei Nornen


Die drei Nornen oder Schicksalsfrauen sind mit ihren Namen bekannt. Sie heißen Urd (das Gewordene), Verdandi (das Werdende) und Skuld (das Werdensollende) und stehen für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nach der altgermanischen Mythologie wohnen sie an der Wurzel der Weltenesche Yggdrasil. Sie lenken die Geschicke der Menschen und Götter. Diese drei Nornen werden angerufen wenn wir die Runen zu Rate ziehen.

Anrufung der Nornen und Götter


Beim Werfen der Runen befragen wir das Schicksal. Die Verkörperung des Schicksals in der Altgermanischen Mythologie sind die Nornen. Urdhr (oder auch Urd), Verdhandi (wird auch Verdandi genannt) und Skuld stehen für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diese drei bestimmen unseren Weg. Wo kommen wir her, wer sind wir und wie entwickeln wir uns weiter. Wenn wir also die Runen werfen so wagen wir einen Blick auf unser Schicksal. Während wir die Runen aus dem Beutel nehmen bitten wir die drei Nornen uns einen Blick zu gewähren. Wir rufen die Nornen mit den Worten:


„Kommt herbei auf geheimen Pfad
aus eurem verborgenen Heim
und zieht die Lose ihr Nornen
Urdhr, Verdhandi und Skuld“


dann werfen wir die Runen auf das Orakelbrett. Sind die Runen gefallen bitten wir die Runen mit den Worten:

„Runen, raunt rechten Rat.“


uns die Nachricht zu zeigen und uns mit dem Schicksal zu verbinden. Vergesst aber bitte nicht euch nach der Deutung der Runen bei den Nornen zu bedanken. Alle geistigen Helfen möchten für ihre Hilfe von uns mit Achtung behandelt werden.

Anrufung der Nornen und Götter


Beim Werfen der Runen befragen wir das Schicksal. Die Verkörperung des Schicksals in der Altgermanischen Mythologie sind die Nornen. Urdhr (oder auch Urd), Verdhandi (wird auch Verdandi genannt) und Skuld stehen für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diese drei bestimmen unseren Weg. Wo kommen wir her, wer sind wir und wie entwickeln wir uns weiter. Wenn wir also die Runen werfen so wagen wir einen Blick auf unser Schicksal. Während wir die Runen aus dem Beutel nehmen bitten wir die drei Nornen uns einen Blick zu gewähren. Wir rufen die Nornen mit den Worten:


„Kommt herbei auf geheimen Pfad
aus eurem verborgenen Heim
und zieht die Lose ihr Nornen
Urdhr, Verdhandi und Skuld“


dann werfen wir die Runen auf das Orakelbrett. Sind die Runen gefallen bitten wir die Runen mit den Worten:

„Runen, raunt rechten Rat.“


uns die Nachricht zu zeigen und uns mit dem Schicksal zu verbinden. Vergesst aber bitte nicht euch nach der Deutung der Runen bei den Nornen zu bedanken. Alle geistigen Helfen möchten für ihre Hilfe von uns mit Achtung behandelt werden.

Die drei Nornen


Die drei Nornen oder Schicksalsfrauen sind mit ihren Namen bekannt. Sie heißen Urd (das Gewordene), Verdandi (das Werdende) und Skuld (das Werdensollende) und stehen für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nach der altgermanischen Mythologie wohnen sie an der Wurzel der Weltenesche Yggdrasil. Sie lenken die Geschicke der Menschen und Götter. Diese drei Nornen werden angerufen wenn wir die Runen zu Rate ziehen.

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Trisha Galore (Autorin)

Findet Lesestoff für eure Träume.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Es gibt...

... einen Platz den Du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für Dich zu tun, das niemand sonst tun kann

M wie Monika und Motivation

Hat Erfolg WIRKLICH etwas mit reich zu tun?

%d Bloggern gefällt das: