Zitat 06.11.2017

„Du kannst nichts erzwingen – allein schon deshalb, weil es nichts zu erreichen gibt. Sobald du glaubst, es gäbe irgendetwas zu erlangen, es gäbe irgendein Ziel zu erreichen, befindest du dich in der Hölle der Dämonen des unterscheidenden Denkens.“

Zensho W. Kopp

Quelle:

Advertisements

Zitat 25.04.2017

„Beim Erlernen des Weges müsst ihr das Ich hinter euch lassen. Habt ihr auch tausend Sutren oder zehntausende Kommentare studiert, euch selbst aber nicht von der Verhaftung an das Ich befreit, so werdet ihr schließlich in die Dämonenhölle abstürzen.“

Dogen

Quelle:
http://www.zen-guide.de

Zitat 06.01.2017

„Eines Tages werdet ihr dem König der Hölle, Yama, von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen – und der wird eurer Zungenfertigkeit nicht auf den Leim gehen.“

Yunmen

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3502646406/zenguide-21

Zitat 12.10.2016

„Du kannst nichts erzwingen – allein schon deshalb, weil es nichts zu erreichen gibt. Sobald du glaubst, es gäbe irgendetwas zu erlangen, es gäbe irgendein Ziel zu erreichen, befindest du dich in der Hölle der Dämonen des unterscheidenden Denkens.“

Zensho W. Kopp

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3897675617/zenguide-21

Zitat 03.12.2015

„Eines Tages werdet ihr dem König der Hölle, Yama, von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen und der wird eurer Zungenfertigkeit nicht auf den Leim gehen.“

Yunmen

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3502646406/zenguide-21

Zitat 05.09.2015

„Du kannst nichts erzwingen – allein schon deshalb, weil es nichts zu erreichen gibt. Sobald du glaubst, es gäbe irgendetwas zu erlangen, es gäbe irgendein Ziel zu erreichen, befindest du dich in der Hölle der Dämonen des unterscheidenden Denkens.“

Zensho W. Kopp

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3897675617/zenguide-21

Zitat 04.05.2015

„Eines Tages werdet ihr dem König der Hölle, Yama, von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen – und der wird eurer Zungenfertigkeit nicht auf den Leim gehen.“

Yunmen

Zitat 26.01.2015

„Du kannst nichts erzwingen – allein schon deshalb, weil es nichts zu erreichen gibt. Sobald du glaubst, es gäbe irgendetwas zu erlangen, es gäbe irgendein Ziel zu erreichen, befindest du dich in der Hölle der Dämonen des unterscheidenden Denkens.“

Zensho W. Kopp

Zitat 12.10.2014

„Du kannst nichts erzwingen – allein schon deshalb, weil es nichts zu erreichen gibt. Sobald du glaubst, es gäbe irgendetwas zu erlangen, es gäbe irgendein Ziel zu erreichen, befindest du dich in der Hölle der Dämonen des unterscheidenden Denkens.“

Zensho W. Kopp

Brauchtum und Rituale

Im heute vielerorts üblichen Brauchtum spiegeln sich viele uralte Rituale wieder die bereits bei unseren Vorfahren üblich waren. Durch die Christianisierung konnten große Teile unserer Heidnischen Vergangenheit nicht ausgemerzt werden.

Der Christliche Glaube bediente sich vielmehr immer auch an den alten Ritualen. So wurde das alte Fest zu Ehren der Göttin Ostera zu Ostern umgemünzt. Geblieben sind noch die Hasen und die Eier als alte Fruchtbarkeitssymbole. Das Jul Fest wurde zu Weihnachten umgedeutet und der alte Jul-Kranz zum Adventskranz.

Am deutlichsten zeigt sich der alte Glauben in den Sagen und Märchen wobei diese vielfach leider der Zeit angepasst wurden. Zum Beispiel ist Frau Holle im Märchen geblieben aber der Bezug zu Frau Holla, zu Frau Perscht oder zur Göttin Hel aus der alten Zeit ist weitgehend verloren gegangen.

In einigen Gegenden im Gebirge werden noch die Perschtenläufer oder auch die Hollefrauen verehrt die das Jahr beschließen und die Geister vertreiben sollen. Der alte Glaube ließ sich über all die tausend Jahre in diesen Gegenden nicht vertreiben weil die Menschen dort von der Umwelt isoliert waren durch die natürliche Lage und Abgeschiedenheit.

Sollten wir hier im Flachland nicht auch ab und zu mal wieder an die alten Götter unsere Vorfahren zurückdenken und uns mal wieder auf das besinnen was lange gut funktioniert hat? Ich denke schon das dies in Ritualen passieren sollte und ein jeder kann sich die Rituale selbst so zusammenstellen wie er es für richtig und stimmig hält.

Da kann man nicht viel falsch machen und wenn ihr mal wieder einen Holunderbaum seht dann denkt mal bitte an die Frau Holle denn dieser Baum war mal ihr geweiht als sie noch als Fruchtbarkeits- und Jahreszeitengöttin bei unseren Vorfahren unterwegs war.

Vorherige ältere Einträge

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

  • -
Katharina Münz

Wikinger im Herzen

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

99buecher-blog

Der Blog für Lesebegeisterte

MARCUS JOHANUS

THRILLER AUTOR

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

Ekagatta Blog

Infos über Zen & Mystik - Zen-Meditation Wiesbaden

Wunderwaldverlag

Go for textflash.wordpress.com

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

DeineWahreNatur

Du bist mehr als Du denkst.

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

DIY Blog with Jane Carrot

Mein DIY - crafting - bastel - gute Laune Blog :-)

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Meine Blogs hier beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Männern, Frauen, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

Rosemarie Hofer

Fotografin für anspruchsvolle Kunden

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

Just another WordPress.com site

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Pollock of Light

Twitter: @lluisbusse

%d Bloggern gefällt das: