Reikimeister, Meister ohne Meisterbrief?

Oft kommt es mir so vor als ob der Schein, in diesem Fall ein Papierschein, wichtiger ist als das Können der jeweiligen Person. Braucht man einen Meisterbrief um als Reikimeister arbeiten zu können? Sind das Helfen und der Nutzen für andere Menschen nicht viel wichtiger?

Meisterbriefe wurden im Mittelalter eingeführt um die Gilden vor Mitwettbewerber zu schützen. Der deutsche Meisterbrief ist ein Relikt aus dieser Zeit. Leute und Personen die nichts können werden doch aber sowieso vom Markt gedrängt egal ob sie nun ein Zertifikat, eine Abschluss einer Uni oder einen Meisterbrief besitzen.

Leider ist es nun aber so dass sich zwar die negativen Dinge schnell herumsprechen die positiven dabei aber immer im Verborgenen bleiben. Zum Beispiel wurde meine Frau über fast fünf Jahre von der geistigen Welt ausgebildet, diese kann ihr natürlich kein Zertifikat ausstellen. Vielen Menschen hat sie schon geholfen aber es könnten natürlich noch mehr sein. Das Problem bei ihr ist aber leider das sie ihren Klienten oft schon bei der ersten Sitzung oder Behandlung so hilft das diese über eine lange Zeit zufrieden und Beschwerdefrei sind.

Bei anderen werden die Klienten oft über zehn oder mehr Sitzungen hingehalten oder immer wieder bestellt. Das sorgt natürlich für regelmäßige Einnahmen aber es hilft nur wenig. Dabei muss man sich aber weiterhin vor Augen halten das durch solche, nur aufs Geld abgesehene, Behandlungen sich die Energie des Behandelnden immer mehr zur negativen Seite neigt bis überhaupt keine Wirkung mehr zu verspüren ist. Wo aber keine Wirkung ist da ist auch keine Hilfe und dann muss der Klient immer wieder kommen bis er einmal diesen Kreis durchbricht und zu jemand anders geht.

Durch diese Meister verschlechtert sich aber auch das Ansehen der Arbeit der geistigen Helfer und spirituellen Heiler.

Wenn man aber auf sein Gefühl bei einer Behandlung hört wird man schon beim ersten Kontakt wissen ob man da richtig ist oder nicht.

Das Gefühl lässt sich nicht täuschen.

Der Mensch ganzheitlich gesehen

In unserer Westlichen Welt wird immer nur ein Teil des Menschen gesehen. Dabei ist es egal ob sich die Ansichten auf Medizinischen, sportlichen oder Wissenschaftlichen Gebiet beziehen. Jedes Teilgebiet sieht nur seinen Teil des Menschen.

In der fernöstlichen Anschauung und in viele Schamanenausbildungen geht es aber immer darum den ganzen Menschen zu sehen. Körper, Geist und Seele gehören immer zusammen und müssen auch als ganze Einheit erkannt und behandelt werden. Bei uns wird meist nur an den Symptomen gearbeitet aber die Ursachen, welche oft seelisch bedingt sind, werden dabei ignoriert.

Schon unsereren frühen Vorfahren haben auf ein ganzheitliches Prinzip im Leben gesetzt. Der Schamane betrachtete Körper und Seele immer zusammen und behandelte auch beides gemeinsam. Seine Rituale halfen der Seele und seine Kräuter halfen dem Körper. Er wurde mit seinem Können an beidem gemessen und er wertete beides gleich.

Mit der Zeit ging der Ganzheitliche Ansatz mehr und mehr zurück. Kräuter wurden nur noch im Medizinischen Sinne betrachtet und nicht im Seelischen. Das Räuchern wurde ganz gelassen und Rituale gab es auch nicht mehr. Es wurde einfach ignoriert das der Mensch ein komplexes Wesen ist und nur an den Symptomen der Krankheit gearbeitet. Wenn die Ursachen in der Seele begründet waren wurde nichts gemacht oder versucht die Symptome zu unterdrücken.

Erst jetzt kommen immer mehr Ärzte darauf das der Mensch als Ganzes betrachtet und behandelt werden muss. Bei manchen Befindlichkeiten kann auch Reiki oder der Schamane helfen. Eine Kombination aus der Behandlung beim Arzt und einer Energiebehandlung mit Reiki bringt oft mehr als nur eine dieser beiden Behandlungen für sich betrachtet. Unser Gehirn ist ein sehr mächtiges Organ und kann bei einer Behandlung entscheidend für den Erfolg sein. Was wir uns vorstellen können das kann auch geschehen.

Immer wieder hört man von Spontanheilungen bei schweren Krankheiten die sich niemand erklären kann. Auch dort hat oft die Seele den Ausschlag zur Seite der Heilung gegeben. Viele Schamanische Praktiken zielen gerade auf diesen Teil des Körpers ab. Mit den Ritualen wird der Wille gestärkt wieder gesund zu werden und unser Gehirn macht es dann auch möglich. Zusätzlich können Räucherungen auch noch Energieblockaden lösen und auch mit der Reikienergie kann dem Körper geholfen werden indem die Selbstheilungskräfte und das Immunsystem gestärkt werden.

Bei allen was man da als Schamane bei der spirituelle Heilung tun kann ist aber wichtig das der Betreffende zuerst einen Arzt konsultiert damit dieser eventuelle Risiken abklären kann. Im Zusammenwirken mit der Behandlung des Arztes kann aber dann eine Besserung eintreten die deutlich größer ist als wenn nur der Arzt alleine sich an dem Problem versucht.

Aber dennoch immer daran denken:

Der Schamane oder spirituelle Heiler arbeitet ausschließlich auf feinstofflicher Ebene. Seine Beratungen und Behandlungen dienen rein der spirituellen Wegbegleitung. Sie unterstützen deine Seele und ersetzen weder den Arzt oder Heilpraktiker noch einen anderen Therapeuten. Alle Informationen die ihr von ihm bekommt stellen nur seine Meinung dar und sind keine Anleitung zur Therapie oder Diagnose im ärztlichen Sinn. Ein Heilungserfolg ist nicht mit Sicherheit zu erwarten und deshalb stellen eventuell aufgeführte Eigenschaften oder Aussagen kein Heilversprechen im Sinne des Heilmittelgesetzes (HMG) dar. Es kann und darf von ihm nicht diagnostiziert, untersucht, therapiert oder sonst Heilkunde im gesetzlich definierten Sinne ausgeübt werden. Medikamente (auch Bachblüten, Tees usw.) werden weder empfohlen noch verordnet oder verabreicht.

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

Autorin "Gewürzt mit Herz"

Erfahrungen, Ansichten und Einsichten aus meinem Leben als Autorin und Menschenfreund. Ein Potpourri aller meiner Facetten aus meinem Herzen kommend!

Susanne Berkenkopf

„Ein Zuhause ist mehr, als vier Wände und ein Dach über dem Kopf." Dies ist ein Blog über Räume, über innere und äußere Räume. Denn ich bin überzeugt, dass jeder Raum in dem wir uns regelmäßig aufhalten, Einfluss auf unser Leben nimmt. Also gebe ich hier Anregungen, wie Wohnräume und Arbeitsplätze energetisch und ästhetisch optimiert werden können. Ich schreibe für Menschen, die in einer wohltuenden Umgebung leben wollen, die innere und äußere Freiräume schätzen, und an ihr Potenzial glauben. Ich schreibe für Menschen, die wie ich, jetzt und auf dieser Erde zum Wohle des Ganzen wirken wollen. Im „echten Leben" biete ich Wohncoaching, Grundrissanalyse und Lebensstilberatung. Meine Werkzeuge sind Imperial Feng Shui, Geomantie, chinesische Astrologie und systemische Beratung. Mehr unter www.feng-shui-und-beratung.de

LessDressed Stories

Frivol, Elegant, Provokativ, Pikant

Funkenmut

Ein Blog übers fotografieren, schreiben und persönliches aus meinem Alltagsleben

Federpeitsche

Zwischen Goethe, Feminismus und BDSM

In Foro - Städtisches Leben um 1300

Ein Blog über Historische Darstellung und das Mittelalter im Allgemeinen

His Lovely Witch

Irgendwann fällt mir auch was Gescheiteres ein.

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

#3Wörter

Monatlicher Kurzgeschichten-Blog

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg ins BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Sinnsuche für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Buchkaleidoskop

Meine Spiritualität in Büchern

Farbraum *

* SILVIA SPRINGORUM, Malerin

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

%d Bloggern gefällt das: