Behindert ist man nicht, Behindert wird man nur …

Wenn man mit offenen Augen durch die Städte geht so fallen einem oft kleinere Hindernisse auf. Als normal beweglicher Mensch ist das kein Problem diese zu überwinden. Kanten an der Straße, Absätze an Bushaltestellen oder schadhafter Fußwegbelag sind fast überall zu sehen.

Für Geh- oder Sehbehinderte Menschen bilden diese kleinen Hindernisse aber oft eine unüberwindbare Barriere. Diese kleinen Absätze verhindern, dass sich diese Menschen am alltäglichen leben beteiligen können.

Doch nicht nur diese Behinderungen sind es die diesen Menschen das Leben schwer machen. Es sind die Ansichten und Vorurteile der sogenannten „Normalen Menschen“. Wer legt den fest was eine Behinderung ist und wie man damit umzugehen hat? Das kann doch nur jeder Mensch für sich selber feststellen und festlegen. Was für den einen normal ist muss nicht für den anderen normal sein.

Gehen wir einfach mal offensiv auf diese Menschen zu und fragen sie ob wir ihnen helfen können. Beim Einsteigen, beim Straße überqueren oder auf den Fußweg. Beim Weg erklären oder wo auch immer.

Wichtig ist dabei aber immer vorher zu fragen ob man helfen darf. Viele Sehbehinderte Menschen erschrecken wenn sie berührt werden. Gehbehinderte fühlen sich manchmal angegriffen wenn jemand ungefragt hilft.

Räumt diesen Menschen einfach alle sicht- und unsichtbaren Hindernisse aus dem Weg und ihr macht damit die Welt für sie und auch für euch ein kleines bisschen besser.

Behindert ist man nicht, Behindert wird man nur und eine gute Tat sollte jeden Tag drin sein. Oder?

Werbeanzeigen

Zitat 18.09.2015

„Schieb alle Betroffenheit beiseite und lass die Myriade Dinge ruhen! Zazen heißt, nicht Gutes denken, nicht Schlechtes denken.“

Dogen

Quelle:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3423344539/zenguide-21

Mein zweites Kinderbuch “Pauline und die Nixe”

„Pauline und die Nixe“

Mein Kinderbuch „Pauline und die Nixe“ ist am 14.04.2015 im Verlag BoD erschienen (BoD – Books on Demand, Norderstedt, nähere Informationen finden Sie unter http://www.BoD.de)

Die ISBN lautet: 978-3-7347-7327-3

Altersempfehlung: 8 – 12 Jahre

Hier dazu der Klappentext:

„Pauline ist gerade neun Jahre alt geworden als ein nächtlicher Hilferuf ihrer Freunde, der Elfen, sie erreicht. Irgend jemand verschmutzt den Badesee in dem die Nixe Gisela wohnt. Pauline und Tim machen sich in der Nacht heimlich auf den langen Weg in das Dorf von Paulines Großmutter. Können sie den Verursacher der Verschmutzung finden und Gisela helfen?

Eine kleine Geschichte die mit spaßigen Dialogen und Bildern für Lebendigkeit und besondere Nähe zum Geschehen sorgt. Detailreiche Beschreibungen erschaffen ein besonders plastisches Bild vor dem inneren Auge des Lesers.

Fazit: Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene sehr Empfehlenswert.“

Hier ist die Vorschau des Buchcovers

Und hier ist der Link zum Bestellformular bei Amazon …
http://www.amazon.de/Pauline-die-Nixe-Uwe-Goeritz/dp/373477327X/ref=sr_1_5?s=books&ie=UTF8&qid=1429191631&sr=1-5

Das Buch „Pauline und die Nixe“ bei BoD …
http://www.bod.de/buch/uwe-goeritz/pauline-und-die-nixe/9783734773273.html

Diese Onlineshops führen mein Buch ebenfalls …
http://www.bookbutler.de/compare?isbn=978-3-7347-7327-3

Mein Kinderbuch “Pauline und die Nixe” ist auch als E-Book erhältlich:

Das E-Book erscheint mit der ISBN 978-3-7392-5085-4. Es wird zum Verkaufspreis von 2.49 EUR angeboten.

Leseprobe:

“ … Pauline schaute von ihrem Buch auf und sah auf die Uhr. „Hast du nicht gesagt wir müssen um eins umsteigen?“ Tim nickte „Das war aber vor zwanzig Minuten.“ sagte sie weiter. Tim zuckte nur mit der Schulter. „Da kann ich leider auch nichts machen.“ sagte er und spielte weiter. Mit einem Ruck fuhr der Zug wieder an. Als Tim wenig später aus dem Fenster sah bemerke er die Lichter einer größeren Stadt. Er packte sein Spiel ein und sagte „Hier müssen wir umsteigen.“
Pauline packte das Buch in den Rucksack und zog ihre Jacke wieder an. Mit einem Quietschen wurde der Zug langsamer und blieb dann an einem Bahnsteig stehen. Tim öffnete die Wagentür und stieg aus. Er half Pauline aus dem Zug und die Türen schlossen sich wieder. Jetzt standen sie auf dem Bahnsteig und der Zug setzte sich langsam wieder in Bewegung. Die beiden Kinder waren die einzigen Fahrgäste die hier ausgestiegen waren und nur die Aufsicht des Bahnhofs stand noch mit ihnen zusammen auf dem Bahnsteig.

Sie zog das Boot zu einer kleinen Bucht im See und hielt dort an „Jetzt muss ich mir auch die Nase zu halten.“ sagte sie. „Komm doch auch in das Boot. Wir wollen nicht das dir was passiert. Wir rudern weiter.“ sagte Pauline und Gisela kam in das Boot und setzte sich an den Bug. Die beiden Kinder ruderten nun weiter und der Gestank wurde immer schlimmer. „Das riecht ja als wenn jemand Gülle in den See gegossen hätte.“ sagte Pauline während sie sich die Nase zuhielt.
Jetzt konnten sie auch sehen, dass das Wasser richtig schmutzig und braun war. „Näher ran fahre ich aber nicht.“ sagte Tim während Pauline schon mit einer Übelkeit zu kämpfen hatte. „Schnell las uns umkehren.“ sagte Gisela. So schnell sie konnten ruderten sie wieder auf den See hinaus.

… „

Mein Kinderbuch „Pauline und die Elfe“

„Pauline und die Elfe“

Mein Kinderbuch „Pauline und die Elfe“ ist am 21.01.2015 im Verlag BoD erschienen (BoD –  Books on Demand, Norderstedt, nähere Informationen finden Sie unter http://www.BoD.de)

Die ISBN lautet: 978-3-7347-3506-6

Hier dazu der Klappentext:

„Pauline ist acht Jahre alt und verbringt den Urlaub bei ihrer Oma auf dem Land. Dort lernt sie eine Elfe kennen und reist mit ihr in das Zauberland der Feen und Elfen. Als ein Baukonzern auf der Elfenwiese ein Einkaufszentrum bauen will muss sie zusammen mit Tim, dem Sohn des Baukonzernchefs, verhindern, dass die Umwelt zerstört wird. Wird ihnen das gelingen?

 

Eine kleine Geschichte die mit spaßigen Dialogen und Bildern für Lebendigkeit und besondere Nähe zum Geschehen sorgt. Detailreiche Beschreibungen erschaffen ein besonders plastisches Bild vor dem inneren Auge des Lesers.

Fazit: Für Kinder und jung gebliebene Erwachsene sehr Empfehlenswert.“


Hier die Vorschau des Buchcovers:

Buchcover-7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier ist der Link zum Bestellformular bei Amazon …

Das Buch „Pauline und die Elfe“ bei BoD …

Diese Onlineshops führen mein Buch ebenfalls …

 

„Pauline und die Nixe als E-Book bei Amazon:

http://www.amazon.de/Pauline-die-Nixe-Uwe-Goeritz-ebook/dp/B00WUPFYVI/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1430372314&sr=8-2

„Pauline und die Nixe als E-Book bei iTunes:

https://itunes.apple.com/de/book/pauline-und-die-nixe/id990657961?mt=11

auch im AppStore und GooglePlayStore erhältlich.

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

  • Keine
Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Es gibt...

... einen Platz den Du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für Dich zu tun, das niemand sonst tun kann

M wie Monika und Motivation

Hat Erfolg WIRKLICH etwas mit reich zu tun?

philosophisch leben

Auf dem Weg zu Weisheit und Glück

%d Bloggern gefällt das: