Beltane oder Walpurgisnacht


Heute ist nun wieder das Beltane Fest oder auch wie es oft genannt wird die Walpurgisnacht. Das ist immer die Nacht vom 30.04. zum 01.05.

In früheren Zeiten hätte man sich dabei vermutlich nicht in die Nähe des Hexentanzplatzes in Thale begeben doch heute ist das für viele eine alljährliche Reise. Die Walpurgisnacht war die Heiligste Nacht der Hexen und aller spirituellen Menschen. Sie war die Nacht in welcher der Winter im Feuer geopfert und der Frühling begrüßt wurde.

Die heute immer noch beliebten Feuer in der Walpurgisnacht sind der letzte Nachhall dieser alten Tradition. Auch Fruchtbarkeitsriten wurden abgehalten und Maibäume in die Dörfer gebracht. Wir sollten alle in dieser Nacht innehalten und der Natur danken dass sie uns erträgt und nicht von diesem Planeten wirft. Denn manchmal könnte man denken wir hätten es verdient, so wie wir mit der Natur umgehen.

Also denkt dran und dankt der Natur für all die Wunder die sie uns gibt. Nutzt dieses Fest nicht nur zum Feiern und Trinken sondern auch zur Andacht und zum Dank.

Werbeanzeigen

Zitat 30.04.2013


„Je mehr ihr es sucht, desto weiter entfernt es sich. Sucht es nicht, es ist hier vor meinen Augen.“ Linji

Zitat 29.04.2013


„Du siehst den Einen Geist stets vor dir, doch sobald du über ihn nachdenkst, verfällst du dem Irrtum.“ Huang-Po

Zitat 28.04.2013


„Was durch das Suchen erlangt wird, ist schon durch das Denken
verunreinigt.“ Yüan-wu

Zitat 27.04.2013


„Hört gut zu: Wenn ihr euch selbst nicht vertraut, müht ihr euch für immer vergeblich ab.“ Linji

Finde zu deiner Mitte


Um zur Weisheit Buddhas oder Gottes zu gelangen musst du deine innere Mitte suchen und finden. Du kannst nur das finden was schon lange in dir ist. Wo sollst du auch sonst suchen?

Als erstes musst du zur Ruhe kommen. Am besten gelingt das durch Meditation oder ZaZen. Wichtig ist bei dieser Meditation dass du den Kontakt zum Boden behältst um dich zu erden. Nur so können negative Energie abgeleitet und dein Geist geklärt werden.

Wenn dein Geist rein und klar ist wie ein Gebirgsbach dann kannst du Gott in dir finden und wirst erkennen dass er schon immer an deiner Seite ist. Wenn du in deiner eigenen Mitte ruhst kann dich nichts mehr aus deiner Bahn werfen. Bleibe mit deinem Geist einfach in deiner Mitte, schweife mit deinen Gedanken nicht ab. Erkenne die große Leere in der Welt. Wenn du diese Leere erkennst hast du auch alle Zusammenhänge in der Welt erkannt.

Leere ist Form und Form ist Leere.

Alles was du jemals warst und auch alles was du jemals sein wirst ist in diesem Moment klar vor deinen Augen. Du kannst Kontakt zu deiner Seele und auch zur Universellen Intelligenz des Universums herstellen. Wie sich diese Intelligenz dir zeigt hängt ganz von dir ab. Christen werden Jesus sehen, Buddhisten Buddha, Schamanen ihr Krafttier und viele Menschen vielleicht einen Engel oder ein anderes himmlisches Wesen.

Wann immer du danach in deine Mitte zurückkehrst werden dich diese Wesen wieder begrüßen und dir helfen.

Zitat 26.04.2013


„Wenn es einer erreicht hat, dann verbringt er seine Tage im Einklang mit dem Gewöhnlichen. Solange man aber noch nicht soweit ist, darf man auf keinen Fall so tu als ob.“ Yunmen

Zitat 25.04.2013


„Die Zeit harrt nicht des Menschen: Eines Tages wird sich euer sterbender Blick auf die Erde richten und dann, was tut ihr dann? Fuchtelt dann nicht verzweifelt mit Armen und Beinen herum wie eine ins heiße Wasser geworfene Krabbe! Das wird ganz bestimmt nicht der Ort sein für große Worte von euch Schaumschlägern!“ Yün-men

Zitat 24.04.2013


„Wenn du die unmittelbare Erfahrung des Zen wünschst, so suche sie vor allem nicht.“ Yüan-wu

Zitat 23.04.2013


„Ihr sucht nicht danach, aus dem bittern Meer von Geburt und Tod zu entkommen, Wie könnt ihr jedoch Glück finden, wenn ihr euch über euer eigenes Wesen im Unklaren seid.“ Hung-jen

Vorherige ältere Einträge

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Paragraphenreiterin

Reale Erlebnisse & Fi(c)ktive Geschichten

#3Wörter

Monatlicher Kurzgeschichten-Blog

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Trisha Galore (Autorin)

Finde erotischen, fantastischen Lesestoff für deine Träume. Dramatische Liebesgeschichten voller Romantik und Abenteuer.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Buchkaleidoskop

Meine Spiritualität in Büchern

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

%d Bloggern gefällt das: