Zitat 04.01.2013


„Deshalb geht es beim Zazen-Üben nicht etwas darum, den Gedankenfluss zum Stoppen zu bringen, sondern es ist im Gegenteil sogar völlig natürlich, dass permanent Gedanken fließen. Nur wenn wir uns dann an diese Gedanken festhängen, geraten wir aus dem Zazen in die Gedankenversunkenheit.“ Kosho Uchiyama

Werbeanzeigen

Was Essen wir?


Wissen wir heute eigentlich noch ganz genau was wir essen? Früher konnte man da ganz genau sagen, da kannte jeder die Zutaten der Mahlzeit weil nur sehr wenige Bestandteile dazu benutzt wurden. Durch die Lebensmittelchemie ist das heute nun viel komplizierter geworden ganz genau zu sagen was in der Tüte drin ist. Ich habe hier ja schon oft darüber geschrieben und deshalb habe ich mir mal die E-Nummern auf einer Packung mit Fertignudeln angeschaut. Da kommt ganz schön was zusammen was die Chemie da so zusammengebastelt hat.

Konkret sind das in meinem Beispiel diese hier:

  • E 320 Buthylhydroxianisol (BHA) Antioxidationsmittel
  • E 321 Buthylhydroxitoluol (BHT) Antioxidationsmittel
  • E 621 Mononatriumglutamat Geschmacksverstärker (auch: Natriumglutamat, Glutamat)
  • E 627 Dinatriumguanylat Geschmacksverstärker (auch: Gyanylat)
  • E 631 Dinatriuminosinat Geschmacksverstärker (auch: Inosinat)
  • E 635 Dinatrium-5’-ribonucleotid Geschmacksverstärker
  • E 500 Natriumcarbonate (Bio) Backtriebmittel, Säureregulator, Trägerstoff
  • E 501 Kaliumcarbonate (Bio) Backtriebmittel, Säureregulator, Trennmittel

Die letzten beiden (E 500 und E 501) sind von der EU sogar in Bio Lebensmitteln zugelassen was die Sache aber auch nicht besser macht. Alle diese Dinge sind ja nur da drin damit alles besser aussieht oder aber natürlich schmeckt. Natur ist aber das wenigste davon.

Wenn man kann sollte man mit so wenig Fertigzutaten wie möglich sein Essen zubereiten, nur wer kann das schon wen man auf Arbeit was zum Mittag essen will. Die Zeit und die Auswahl spielt da eine große Rolle. Schön ist es ja das mittlerweile drauf stehen muss wie viel Fett, Kohlenhydrate und Salz drin sind. Wenn man da im Kopf noch seine eigenen Grenzwerte hat kann man sich schnell zusammenrechnen was man so ist. Bei der Zutatenliste wird einem danach sowieso meistens schlecht.

In meinem Kirschjoghurt sind da ganz verschiedene Dinge drin. Nicht etwa nur Kirschen und Joghurt wie man vermuten könnte und wie das früher vielleicht mal war sondern ganz konkret: Joghurt, Kirschen, Zucker, Wasser, modifizierte Stärke, Rote Bete, Trauben, Holunder, natürliche Aromen, Zitronensäure und Trinatiumcitrate. Da kann ich nur sagen Mahlzeit. Alles nur damit sich der Joghurt etwa einen Monat ab dem Verpackungsdatum essen lässt. Vielleicht sollte man seinen Joghurt selber herstellen aus Milch und Bakterien so wie früher. Aber die Joghurtkulturen (also die Bakterien) kommen mittlerweile auch alle aus dem Labor einer Chemiefabrik.

Wenn man also nicht auf einer Alm lebt ist man heute fast zwangsläufig der Lebensmittelchemie ausgeliefert. Das bedeutet viel Zucker und viel Fett. Hauptsache aber natürliche und naturidentische Aromen. Oder glaubt wirklich noch jemand das es sich eine Molkerei leisten kann Vanillejoghurt mit echter Vanille herzustellen?

Die Rune Peorth


P


Die Kraft der Geburt, die Quellen der Weisheit, Geborgenheit, Freude Geheimnisse, Sorglosigkeit. Symbol für das Schicksal. Diese Rune deutet die Enthüllung eines Geheimnisses an und repräsentiert auch das vernünftige maßvolle Genießen. Peorth stellt das Element des Zufalls dar. Danach werden vergangene Handlungen – individueller oder kosmischer Natur – die Gegenwart prägen. Der Ratsuchende wird aufgefordert dieses zu akzeptieren, und sein Leben in die Hand des Schicksals zu legen. Erfolg ist nicht weit, aber keine Experimente! Kein Risiko!

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

  • Keine
Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Fotoblog

Janas Blog mit Fotos

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

*********************Sagittarius 1963****************************

138 Beiträge: Gedichte, Fabeln, wahre Geschichten - lustige, traurige, spannende & informative Beiträge. Viele Videos & Bilder _____________________________________________________________________________________________________________

Es gibt...

... einen Platz den Du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für Dich zu tun, das niemand sonst tun kann

M wie Monika und Motivation

Hat Erfolg WIRKLICH etwas mit reich zu tun?

philosophisch leben

Auf dem Weg zu Weisheit und Glück

ARTFreelance

the best photo on Facebook

%d Bloggern gefällt das: