Schmerz und Aufmerksamkeit


Gestern Abend hat sich mein Kater gedacht dass er mich bei der Meditation mal wieder stören könnte. Als ich es nun doch nicht zulassen wollte hat er versucht mit seinen Krallen meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Zuerst habe ich schon leicht darauf reagiert aber dann habe ich mir gedacht ich versuche es mal mit der Aufmerksamkeit meinen Geist vom Schmerz abzulenken. Also habe ich mich auf die Atmung konzentriert und alles andere außen vor gelassen. Nach kurzer Zeit war vom Schmerz nichts mehr zu spüren.

Die Weiterleitung des Schmerzsignals kam einfach nicht durch weil das Gehirn immer nur zu einem Gedanken fähig ist. Entweder ich denke an den Schmerz oder an etwas anderes.

Darin besteht der große Vorteil der Aufmerksamkeit, man ist immer zu 100% bei der Sache die man gerade tut. Die Ablenkung muss dabei vollkommen zurückgelassen werden. In der Aufmerksamkeit können wir zwar noch andere Dinge in unserem Umfeld zur Kenntnis nehmen aber nur die Sache die wir machen hat unsere Gedanken.

Probiert es doch einfach mal aus. Es funktioniert wirklich und mit jedem Tag und jedem Versuch immer besser.

Werbeanzeigen

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Barbara-Paraprem
    Apr 29, 2012 @ 20:55:45

    Ich kenn das Thema ja auch vom Zazen. Aber ich frag mich grade: Schmerzsignale des Körpers haben doch auch einen Sinn. Warum diese als Ablenkung betrachten und einfach ignorieren??? Hätte Gott uns nicht ohne jegliches Schmerzempfinden „gebaut“, wenn das nicht einen Sinn hätte, nämlich der, darauf zu achten, weil es uns zeigt, dass dem Körper nicht wohl ist?

    Liken

    Antworten

  2. Barbara-Paraprem
    Mai 01, 2012 @ 12:19:12

    Warum? Du hättest Dein Katerchen ja auch nehmen können und in ein anderes Zimmer verfrachten. Oder wär das schon zuviel „Gewaltanwendung“ gewesen? Oder gleich von Anfang darauf achten, dass Katzi nicht dabei ist und man ungestört ist. Man setzt ja auch nicht Wasser auf den Herd und läuft dann davon um zu meditieren.

    Das Schmerzsignal war auch in diesem Fall nicht einfach nur Ablenkung! Es war da um zu sagen: Hier stimmt was nicht. Vielleicht wollte Katerchen auch einfach nur raus, aber Herrchen ist grad am meditieren, also muss man mal kurz die Krallen zücken. 😉

    Wieso denken immer all diese Zennies (ich miteingeschlossen, hahaha), dass alles was von aussen kommt, einfach nur Ablenkung ist und auf Teufel komm raus ignoriert werden muss???
    Also manchmal frag ich mich schon: auf der einten Seite wird von Achtsamkeit geredet und von „alles ist eins“, andererseits doch wieder diese „Schizophrenie“ des „Ja nicht darauf Reagieren“.

    Ja, ja: agieren, nicht reagieren. Also agiere doch das nächstemal einfach und entferne die Katze, wenn’se grad auf dem Kratztrip ist. 😉 Oder braucht der Meister sie, weil es schick aussieht und cool ist, den Pranken standzuhalten?

    Grüsslis von der Scharfzüngigen, hahaha…

    Barbara-Paraprem

    Liken

    Antworten

    • Uwe Goeritz
      Mai 01, 2012 @ 16:48:10

      So könnte man das machen. Aber bei acht Katzen ist das „aus dem Zimmer bringen“ etwas anstrengend. Besser ist da einfach das ignorieren. Das macht weniger Arbeit. 😉
      Und wer weiß vielleicht ist das ja alles nur ein Test für mich ob ich mich ablenken lasse. Auch mein Katerchen hat eine Buddhanatur mit der ich verbunden bin wie mit allen anderem was es da so gibt. Und wenn man es so sieht war ich es selbst der da die Krallen gezückt hat, irgendwie so was in die Richtung jedenfalls. Oder?

      Liken

      Antworten

Deine Meinung interessiert mich. Bitte gib mir einen Kommentar als Rückmeldung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Spamkommentare blockiert

Top Klicks auf meiner Seite

  • Keine
Annas Welt - Männer, Frauen, Sex und alles andere

Ein Blog über Männer. Über Frauen. Über Sex. Aber hauptsächlich über mich.

Paragraphenreiterin

Reale Erlebnisse & Fi(c)ktive Geschichten

#3Wörter

Monatlicher Kurzgeschichten-Blog

Kira und ihr Weg zu sich selbst

Mein Weg zu BDSM, zu mir selbst und meine Erfahrungen währenddessen.

Büchnerwald

Literatur, Politik und Geschichte

Schreibrausch. Kreatives Schreiben.

Für Schriftsteller, Blogger, Texter.

Uwe Goeritz - Meine Bücher

Meine Welt in Büchern - Für Groß und Klein

LAHs Welt der Serien, Filme und Bücher

Einfach alles, was mir so gefällt :)

Zscheiplitz manor

kloster zscheiplitz, zscheiplitz manor - its history,present day, events & happenings

Trisha Galore (Autorin)

Finde erotischen, fantastischen Lesestoff für deine Träume. Dramatische Liebesgeschichten voller Romantik und Abenteuer.

Sophieleben

"Ich hätte einen kürzeren Brief geschrieben, aber dazu hatte ich keine Zeit."

Inga`s neue Welt

Leben lernen !

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Mein Leben zwischen Manuskripten und MeditationThis WordPress.com siteis the cat’s pajamas

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

shortys by luise

Kritisch, charmante Statements zu Reisen, Menschen & Lifestyle

Trigurtas

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind EINS

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

Rosarote Zeilen

von Evelyn Rosar

weltenmitwoertern

Writer's Blog - Mystik, Science Fiction, Fantasy reflected - Inspiration & Konspiration

kOPFkäfig

www.kopfkaefig.wordpress.com

Titus Maria Severinus Pauly

Ontologie & Gnoseologie

Nekos Geschichtenkörbchen

Geschichten von Neko

hexenworte

Traditionen, Geschichten und Wissen eines alten Weges

W8Screens

Pixel and more

Frida's Text-Studio

Hier stelle ich "meine Schreibe" vor, meinen ersten veröffentlichten Roman, Lyrik, Märchen, gelegentlich ein Bild oder Foto

Conny Niehoff-Malerei

und lebens K U N S T

Autorenseite

Blogs aus Bayerns Bergen: Sie beschäftigen sich mit Politik, Liebe, Frauen, Männern, Aphorismen, Sex, Natur, Bayern u.v.m. Und unter „Home“ präsentiere ich mich als Autor.

lesegut...

alles was es mir wert scheint hier zu stehen...

FOTOGRÄFIN (Gisela Peter)

BILD SUCHT WAND...!!!

GOOD WORD for BAD WORLD

Residieren mit Familie, Job und einem Rattenschwanz

Greta Behrens

Bücher sind meine Leidenschaft

ameisen im kirschblütenhaufen

schreiben als antwort aufs schweigen

Janas Buchkaleidoskop

Meine Spiritualität in Büchern

Der Farbraum *

*Malerei SILVIA SPRINGORUM

Sehen, was ist.

Kontemplationen zu transzendentaler Berührung von Matthias Mala

Art - Kreativ - Goeritz

Uwes Blog über Bücher, Zen, Reiki, Buddha, Runen, Schamanen und vieles mehr ...

[FREI-TEXT-ER]

von wegen und Wind

Meeresrauschen...

... und Runengeflüster

paintings of johanh.moonen

working for living

art gallery gerda.h

Meine iPad Welten - my iPad worlds - mis mundos iPad

%d Bloggern gefällt das: